Zum Inhalt springen

Über uns

Die Bürgschaftsbank ist ein Spezial-Kreditinstitut und gleichzeitig Wirtschaftsförderer.

Die Bürgschaftsbank Schleswig-Holstein GmbH wurde 1949 auf Initiative des Landes Schleswig-Holstein und der in Schleswig-Holstein tätigen Kreditinstitute als Landesgarantiekasse Schleswig-Holstein GmbH in Kiel gegründet. Dieser Ursprung spiegelt sich noch heute in der Gesellschafterstruktur wider. Das Land Schleswig-Holstein sowie die in Schleswig-Holstein tätigen Kreditinstitute sind Kapitalgeber.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

GesellschafterKapital in %
Land Schleswig-Holstein28,76
Sparkassen- und Giroverband für Schleswig-Holstein20,58
DZ BANK Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, Frankfurt/Main11,79
Hamburger Sparkasse AG, Hamburg  7,18
Deutsche Bank AG, Frankfurt/Main  5,63
UniCredit Bank AG, München  5,38
Commerzbank AG, Frankfurt/Main  5,03     
Volksbank Pinneberg-Elmshorn eG, Pinneberg  2,50     
VR Bank Nord eG, Flensburg  2,50    
VR Bank Schleswig-Mittelholstein eG, Osterrönfeld  2,50
Kieler Volksbank eG, Kiel   1,25
Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eG, Mölln   1,25
Volksbank Raiffeisenbank eG Itzehoe  1,25
VR Bank Neumünster eG, Neumünster  1,25
VR Bank Ostholstein Nord-Plön eG, Neustadt i.H.  1,25       
Raiffeisenbank eG, Handewitt   0,63
Raiffeisenbank Westküste eG, Husum  0,63
Sylter Bank eG, Keitum/Sylt-Ost  0,63

Weitere bedeutende Haftungsmittel haben uns Öffnet internen Link im aktuellen FensterLandwirtschafts-, Handwerks-, Industrie- und Handelskammern, Kammern der Freien Berufe, Wirtschaftsverbände und Innungen zur Verfügung gestellt.

Die Bürgschaftsbank ist kraft Gesetzes steuerbefreit und hilft im Rahmen der Wirtschaftsförderung der mittelständischen Wirtschaft in Schleswig-Holstein.