Zum Inhalt springen

 

Presseinformation

10.02.2022

Bürgschaftsbanken ermöglichen mehr Gründungen trotz Pandemie

Die Deutschen Bürgschaftsbanken haben nach vorläufigen Zahlen im Jahr 2021 rund 3.300 Existenzgründungen begleitet. Im Vergleich zum Vorjahr erhöhte sich hier trotz Einschränkungen durch die Pandemie das Volumen der Kredite und Beteiligungen um rund 14 %. Der Anteil der Existenzgründungen stieg auf 63 % aller genehmigten Vorhaben, im Jahr 2020 betrug der Anteil 47 %.


Leitet Herunterladen der Datei einLesen Sie mehr