Zum Inhalt springen

"BB-SH" aktuell

Der Info-Brief "Bürgschaftsbank aktuell" wird in unregelmäßiger Folge herausgegeben von der
Bürgschaftsbank Schleswig-Holstein GmbH
Lorentzendamm 22
24103 Kiel
Telefon: 0431/5938-0,
Telefax: 0431/5938-160
Verantwortlich für den Inhalt:

Nr. 82, Mai 2021

 

                       

 

Die Ansicht als PDF erhalten Sie Leitet Herunterladen der Datei einhier.

 

Inhaltsübersicht

  • Wechsel Leitung Bürgschaftsabteilung
  • Kunden-Befragung
  • Eingeschränkte Erreichbarkeit BB-SH am 07.05.2021 wegen Umzug ins Rechenzentrum
  • Verlängerung Corona-Hilfen bis 31.12.2021

Wechsel Leitung Bürgschaftsabteilung

Nach 20 Jahren Tätigkeit für uns haben wir Herrn Jürgen Wilkniß am 30. April 2021 in den Ruhestand verabschiedet.
Herr Wilkniß hat als Leiter unserer Bürgschaftsabteilung einen großen Anteil an der Weiterentwicklung und Modernisierung unseres Hauses. Hierbei hat auch seine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Kreditinstituten, den Kammern und den für uns zuständigen Ministerien des Landes sehr geholfen. Aufgrund der gegebenen Umstände können wir Herrn Wilkniß leider nicht gemeinsam mit Ihnen verabschieden. Wir sagen ihm daher an dieser Stelle Danke für die intensive und erfolgreiche Zusammenarbeit und die Nähe zu unseren Geschäftspartnern.

Wir freuen uns, dass wir mit Herrn Roger Naß als ehemaligem Leiter der Firmenkundenbetreuung in einer Genossenschaftsbank einen erfahrenen und kompetenten Nachfolger für die wichtige Aufgabe der Leitung unserer Bürgschaftsbank gefunden haben. Bitte übertragen Sie das bisher Herrn Wilkniß entgegen gebrachte Vertrauen auf Herrn Naß.

 

Kundenbefragung

Die Bürgschaftsbank Schleswig-Holstein GmbH führt nach den positiven Erfahrungen in 2015 erneut eine Befragung zur Zufriedenheit ihrer Bankpartner durch. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich ca. acht Minuten Zeit für uns nehmen würden und an dieser Befragung teilnehmen. Ziel der Befragung ist die stärkere Implementierung der Kundenorientierung in die strategische Ausrichtung unserer Bank. Auf Grundlage Ihrer Beurteilungen wollen wir unsere Prozesse verbessern und stärker an den Bedürfnissen und Erwartungen unserer Geschäftspartner ausrichten.


Die Befragung wird durch das von uns beauftragte Marktforschungsinstitut COGITARIS GmbH online und absolut anonym durchgeführt. Zu keinem Zeitpunkt wird es möglich sein, Ihre persönlichen Daten bzw. die Daten Ihres Institutes mit den Ergebnissen der Befragung in Verbindung zu bringen.
Link zur Befragung: https://survey-cogitaris.de/goto/BBSH

Wir würden uns freuen, wenn Sie den Fragenbogen bis zum 04.06.2021 beantworten und bedanken uns im Voraus für Ihr Interesse und für Ihre Teilnahme.

 

Eingeschränkte Erreichbarkeit am 07.05.2021 wegen Umzug ins Rechenzentrum

Am Freitag, 07.05.2021, erfolgt der Umzug des IT-Systems der BB-SH in ein Rechenzentrum.
Daher kommt es an diesem Tag zu technischen Einschränkungen, auch sind die Mitarbeiter telefonisch nur eingeschränkt erreichbar. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis.
Die Online-Anwendungen Online-Antrag, Uploadportal sowie das Serviceportal stehen am 07.05.2021 zur Verfügung. Eine Bearbeitung der eingereichten Unterlagen durch die BB-SH kann ggf. erst am nächsten Arbeitstag erfolgen.

 

Corona-Hilfen werden bis zum 31.12.2021 verlängert

In Anbetracht der derzeitigen Lage werden die bisher bis Mitte des Jahres befristeten Corona-Hilfen bis zum 31.12.2021 verlängert.
Für die BB-SH bedeutet dies eine Verlängerung folgender Erleichterungen:

 

  • Bürgschaftsobergrenze von € 2,5 Mio. (vor Corona: € 1,25 Mio.)
  • Anhebung max. Verbürgungsgrad bis T€ 500 Kreditbetrag auf 90 % (vor Corona: 80 %)
  • Anhebung Kreditobergrenze Express-Bürgschaften auf T€ 300 (vor Corona:  T€ 250)
  • Anhebung Verbürgungsgrad Express-Bürgschaften auf 80 %,  für Kredite bis T€ 250 sogar auf 90 % (vor Corona: 70 %)
  • Ausweitung der Fördermöglichkeiten für Betriebsmittelkredite
  • Nutzung der „Bundesregelung Kleinbeihilfen“ und „Bundesregelung Bürgschaften“
  • Beschleunigung des Bewilligungsprozesses durch geänderte Einbindung der Rückbürgen
  • Auch das von der Bürgschaftsbank Schleswig-Holstein GmbH (BB-SH), der Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) und dem Land Schleswig-Holstein gemeinsam auf Basis des KfW-Sonderprogramms „Globaldarlehen an Landesförderinstitute für gemeinnützige Organisationen“ unterstützte Programm soll bis zum 31.12.2021 fortgesetzt werden.

Details zu den einzelnen Maßnahmen finden Sie auch auf unserer Internetseite unter
 
www.bb-sh.de/news/corona-virus-so-hilft-die-buergschaftsbank


News aus der MBG

Das Vertriebsteam der MBG wurde verstärkt
Mit Frau Eileen Röhrig konnte das Vertriebsteam der MBG erweitert werden. Frau Röhrig ist von einer Sparkasse zur MBG gestoßen und verstärkt seit dem 01.04.2021 den Vertrieb und die Aktivitäten der MBG. Frau Röhrig erreichen Sie unter der Telefon-Nummer 0431 66701-3595.

 

Ihr Bürgschaftsbank-Team

 


Hinweis gemäß DSGVO:

Ihre E-Mail-Adresse ist in unseren Verteilern enthalten. Sie erhalten unregelmäßig Informationen zu unseren Veranstaltungen oder unser „Bürgschaftsbank aktuell“.
Wir würden uns freuen, Ihnen diese Informationen auch weiterhin zustellen zu dürfen.
Wenn Sie mit der Datenspeicherung nicht einverstanden sind oder diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, schreiben Sie bitte eine E-Mail an . Ihre Adresse wird dann aus dem Verteiler gelöscht. Vielen Dank!