Zum Inhalt springen

 

Pressemitteilung, 25. Juli 2017

Demografischer Wandel bei den Bürgschaftsbanken angekommen

Erstmals mehr Übernahmen als Neugründungen unterstützt

Trendwende: Zum ersten Mal haben die Bürgschaftsbanken in Deutschland mehr Übernahmen von Unternehmen als Neugründungen unterstützt. Es sind vor allem die Nachkriegsgenerationen, die nun aus Altersgründen ihren Betrieb in andere Hände legen möchten. Doch ein solcher Übergang ist nicht einfach – weder emotional, noch operativ und auch nicht finanziell. Die Bürgschaftsbanken spielen hier eine wichtige Rolle, denn meist ist die Übernahme eines bestehenden Unternehmens teurer als eine Neugründung. Wenn es bei der Finanzierung an den nötigen Sicherheiten fehlt, können Bürgschaften helfen.

Leitet Herunterladen der Datei einLesen Sie mehr